NEU für 80 mm Rundausschnitt ! 

Das Vario Navigations System LX Zeus 2.8 - modernste Technologie ohne Umbau des Instrumentenbretts 

 

zeus2.8-animated.gif

LX Zeus 2.8

LX Zeus 2.8 mit 2.8 inch diagonal Farbdisplay und einer Auflösung von 240x320 Pixel in höchster Qualität.
Die Größe des Display machte es möglich eine Einheit zu entwickeln welche alle LX Zeus Funktionalitäten, samt den 8 Druckknöpfen und den zwei Drehschaltern beinhaltet. Somit ist gewährleistet, dass die Bedienung genau der größeren Einheit entspricht. Ein wesentlicher Vorteil besteht darin, dass durch den 80 mm Ausschnitt am Instrumentenbrett absolut keine Umbaumaßnahmen erforderlich sind. 
Upgrades von anderen LX Navigation Einheiten ab LX 7000 sind sogar ohne wesentlichen Austausch der Verkabelung möglich. Als Vario dient die sehr bewährte LX Navigation USB D 60-Einheit.

Neueste Zeus Technologie mit geringem Platzbedarf und einer einheitlichen Bedienung. Ideal auch für Vereine, die nicht in jedes Flugzeug ein großes Zeus einbauen möchten, aber ein einheitliches System der Bedienung in allen Flugzeugen haben möchten!

 

LX Zeus Konfigurations-Möglichkeiten

  • Flarm ( mit Option IGC und Motorsensor (ENL)
  • ohne IGC
  • mit künstlichem Horizont AHRS

 

LX Zeus Funktionen

  • Datentransfer und Flugdownload per USB Stick
  • 3 Turnpoint Files sofort aktivierbar
  • 2 x 485 System Ports - kein Splitter notwendig
  • frei programmierbare Layouts direkt am Gerät ohne separates PC Programm möglich Beispiel
  • 2 GPS Anschlüsse möglich um maximale GPS Sicherheit im Flug zu haben
  • 3D Gelände Darstellung
  • jede Drucktaste ist mit 2 Funktionen belegt - kurzes drücken= 1.Funktion, langes drücken 2.Funktion
  • Vario - bewährtes Farbvarioerät USB D 60 als 57mm oder optional 80 mm
  • Colibri II das high level GPS System ist im System eingebunden
  • kein Ausbau der Einheit für Baro Calibrierung notwendig - nur Colibri II einsenden
  • Hochkant oder Quereinbauvariante des Displays möglich
  • "Plug and play" Verbindung
  • ICAO Karten verfügbar - einfach Installation per USB 
  • AHRS (künstlicher Horizont) als Option mit separater Anzeige
  • Upgradeangebote für alle älteren LX Versionen, wir machen Ihnen gerne ein Angebot, von LX 7000 und LX 7007 mehr Info

 

Software

  • Unbegrenzte Anzahl  von  NAV-BOX
  • Individuelle  grafische Gestaltung der 3 Hauptansichten
  • 3 -Haupt-Screens (APT, TP, TSK)
  • Jeder Hauptbildschirm hat SUBPAGE (Flughafen Information und Gleitpfad - Gelände Ansicht)
  • Software (Linux-basiert) vollständig von  LX Navigation neu  entwickelt
  • Datenübertragung über  USB-Stick
  • 3 TP  Turnpoint (Cup)  Dateien können  gleichzeitig aktiv sein
  • Importieren von  TSK-Dateien (. Cup) möglich
  • Ganze Weltkarte  vorinstalliert
  • Update über  USB-Stick - kein Passwort  erforderlich

 

Hardware

  • Prozessor: Arm Cortex  und Mikrocontroller
  • 4 x 485 Systembus-Anschlüsse (Keine Notwendigkeit für Splitter)
  • 2 x CAN-Ports
  • 2 x GPS Ports (Colibri II und Flarm)    
  • 2 x Flarm Display Ports
  • 1 x Außentemperatur Port
  • 1 x SD-Kartenleser (micro)
  • 1 x USB-Port frontseitig (USB A) 
  • 8 Tasten und 2 Drehschalter
  • 8 GB Speicherplatz

 

Zubehör

  • integriertes FLARM möglich, mit Graphik oder LED Display
  • Doppelsitzerausrüstung        
  • Fernbedienung über Knüppelsteuerung       
  • Kompass-Modul
  • Voice Modul
  • AHRS

 

Display

  • Farb-Display 2,8 Zoll
  • Auflösung 230 x 320
  • 1200 nits Displayhellichkeit
  • Erweiterter Temperaturbereich

 

Größe & Stromverbrauch 

  • Größe: 80 mm Luftfahrtnorm Tiefe 55 mm (ohne Anschlüsse)
  • Stromverbrauch  350 mA  bei 12 V (inklusiv Vario)

 

“Hier sieht man die maximale Größe der Navboxen im Verhältnis zu der Gesamtdisplaygröße”